Kinder - Sternsinger

"Gemeinsam für Gottes Schöpfung - In Kenia und weltweit" - so lautete das Motto der Aktion Dreikönigssingen 2017." 

Dass es die Sternsinger gibt, ist ein Segen: für die Menschen in unseren Gemeinden und für benachteiligte Kinder auf der ganzen Welt. Bei der diesjährigen Aktion lag das Hauptaugenmerk auf den Menschen, die im heißen und trockenen Norden von Kenia leben und seit hunderten von Jahren mit ihren Tieren durch das Land ziehen: die Turkana. Durch den Klimawandel ist ihre Lebensweise in Gefahr, da u.a. die gewohnte Abfolge von Trocken- und Regenzeiten gestört ist und dadurch Seen austrocknen, die sowohl für Mensch als auch für Tier eine Lebensgrundlage darstellen. Weitere Informationen unter: https://www.sternsinger.de/  
Wir haben auch in diesem Jahr wieder Sternsinger ausgesendet und den Segen in die Häuser gebracht. Neben den Hausbesuchen sind wir auch wieder zum Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters und im Amtsgericht eingeladen gewesen, um auch dort den Segen 20 * C + M + B + 17 anzuschreiben. 
Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch im Bundeskanzleramt, wo vier Sternsinger von uns und eine Begleitperson als Vertreter für das Erzbistum Berlin eingeladen waren (siehe Foto). In den letzten beiden Jahren hatten wir bereits das Glück und die Ehre die Staatskanzlei (2016) und den Landtag (2015) in Potsdam zu besuchen und zu segnen.

Wir bedanken uns bei allen, die sich in diesem Jahr über unseren Besuch gefreut haben und wünschen Ihnen für das Jahr 2017 Gottes Segen.