Vermeldungen

Vermeldungen vom 29.05.2022

So 29.05.

Heute wird der neue Gemeindebrief ausgegeben. Die Helfer werden gebeten ihn mitzunehmen und zeitnah auszutragen. Wenn es Ihnen möglich ist nehmen Sie auch noch die danebenstehenden Flyer der Kirchenmusik reichlich mit. Für die Caritasfrauen liegen die Geburtstagsbriefe zum Mitnehmen aus. Vielen Dank.

 

Mo 30.05.

- 17 Uhr findet wieder ein Treffen für alle statt, die sich in der Ukraine-Hilfe in Frankfurt und Umgebung engagieren. Dieses Mal treffen wir uns im evangelischen Gemeindehaus, Karl-Ritter-Platz 4. Herzlich willkommen!

 

Mi 01.06.

- 18.00 Uhr Herzliche Einladung zu einer ökumenischen Mahlfeier im evangelischen Gemeindehaus Kreuz. In Anlehnung an die urchristliche Mahlgemeinschaft wollen wir gemeinsam essen, singen, beten und darüber ins Gespräch kommen, was wir in Bezug auf den christlichen Glauben für wesentlich halten. Anmeldungen werden erbeten an jens.katzer[at]gmx.de (Nähere Informationen im Aushang)

 

Der Gemeinderat möchte die Möglichkeit geben, dass Persönliche Fürbitten in das Fürbittgebet der Gemeinde aufgenommen werden. Dazu liegen auf dem Tisch hinter den Bänken vorbereitete Zettel. Diese können auch mitgenommen und zuhause vorbereitet werden. Wenn Gemeindemitglieder ihre Fürbitte (ohne Namensnennung) in den Korb legen, wird diese beim Fürbittgebet im Gottesdienst vorgetragen. Es muss keine ausformulierte Bitte sein, auch die Nennung des Anliegen in einem Wort ist möglich. Alle beten für auch persönlich genannte Anliegen, so kann sich auch Gemeinde verbinden.

 

Wir sind als katholische Gemeinde engagiert und verbunden mit der Ukraine und allen Betroffenen. Wenn Sie sich ebenfalls engagieren wollen oder weitere Informationen brauchen, René Pachmann (Kath. Hochschulseelsorger) ist vom Pastoralteam delegierter Ansprechpartner unserer Gemeinde. Tel.: siehe Gelbes Blatt, Mail: rene.pachmann[at]mariamagdalena-oderlandspree.de

 

Vorschau 

Herzliche Einladung zur Wallfahrt der Pfarrei zum Kloster Neuzelle am Samstag, den 18. Juni 2022. Nähere Informationen demnächst im Aushang und auf dem Handzettel. Anmeldungen an p.kloschinski[at]web.de

 

In diesem Jahr wird es in Frankfurt keinen eigenen Gottesdienst zu Fronleichnam am 16. Juni geben. Die Priester des Bistums und unserer Pfarrei folgen an diesem Tage der Einladung unseres Bischofs, mit ihm und allen Gemeindemitgliedern, die an der Feier in Berlin teilnehmen wollen und können, zusammen als Bistum mit einer großen Prozession in Berlin das Fronleichnamsfest zu begehen. Diese Praxis und Einladung des Bischofs besteht schon jahrelang, wurde aber von den Frankfurter Pfarrern bisher nicht wahrgenommen. Dies soll sich ab 2022 ändern.

 

Für unsere Pfarrei wird die Fronleichnamsfeier am Sonntag, dem 19. Juni um 9 Uhr in Fürstenwalde nach der dortigen Tradition nachgeholt.

 

Der Gottesdienst vom Samstag um 17:00 Uhr wird auf unserem YouTube-Kanal „Fernsehgottesdienst MFF“ übertragen. Der Link ist über die Webseite www.heilig-kreuz-ffo.de zu finden.

 

Unter folgenden Rufnummern erreichen Sie das Seelsorgeteam der Pfarrei St. Maria Magdalena.

P. Theodor Wenzel M.Id. 0335-400 899 04

Kpl. Krzysztof Gaul 0152 55 314 805

Gemeindereferentin Beatrix Sprutta 0335-400 899 03

SEELSORGE-GESPRÄCHS-MÖGLICHKEIT 0335-400 899 02