Vermeldungen

Vermeldungen vom 22.01.2023

So 22.01.

- 11.30 Uhr Kirchencafé

 

Mo 23.01.

Die für dem 16.01. geplante Taizéandacht wurde auf den 23.01. 19 Uhr verschoben und findet in der Kapelle des Kolbe-Hauses statt.

 

Fr 27.01.

- 19.00 Uhr Probe der Männerschola

 

Wir wollen gemeinsam aufatmen und die Seele baumeln lassen. Herzliche Einladung zu Einkehrtagen im Harz (Bad Lauterberg) vom Freitag 27.01. bis Mittwoch 01.02.23. Diese Tage sind besonders, für junge Familien geeignet. Verkürzte Teilnahme ist möglich. Weitere Informationen bei Sr. Susanne M.Id. (Tel.-Nr. siehe gelbes Blatt)

 

Die Segensbriefe von den Sternsingern für die diesjährige Sternsingeraktion liegen in Briefumschlägen hinten in der Kirche zum Mitnehmen aus.

 

Für die nächste Ausgabe des Gemeindebriefes Ende Februar können Beiträge bis zum 29. Januar 2023 eingereicht werden. pfarrbrief(ät)heilig-kreuz-ffo.de

 

Das Friedensgebet für Frieden und Recht in der Ukraine am Freitag, um 16:30 Uhr, findet in Frankfurt (Oder), in der Friedenskirche, Schulstr. 4, statt.

 

Die Kollekte für unsere Kirchenheizungen 554,10 ergab €. Vielen Dank.

 

Vorschau

Do 02.02.

- 18.30 Uhr Hl. Messe mit Blasiussegen und Kerzenweihe

 

So 26.02.

- 15.00 Uhr Mit der Veröffentlichung vom Teil C des Gutachtens „sexueller Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordensangehörige im Bereich des Erzbistums Berlin seit 1946“ ist leider Gewissheit geworden: Viele Gemeinden im Erzbistum Berlin waren in der Vergangenheit betroffen. Wir laden Sie herzlich ein, mit unserem Erzbischof und Fachleuten aus Intervention, Aufarbeitung und Prävention ins Gespräch zu kommen. Wir wollen einen geschützten Raum für einen offenen Austausch bieten, uns den Emotionen und Fragen stellen, Schuld bzw. Pflichtverletzungen von Verantwortlichen und daraus resultierende Konsequenzen - soweit möglich - benennen und möglichen weiteren Betroffenen Hilfe und Ansprechpersonen anbieten. (Kolbe-Haus, Saal)

 

Der Gottesdienst vom Samstag um 17:00 Uhr wird auf unserem YouTube-Kanal „Fernsehgottesdienst MFF“ übertragen. Der Link ist über die Webseite www.heilig-kreuz-ffo.de zu finden.

 

SCHUTZ GEGEN INFEKTIONEN

Mitten in der kalten Jahreszeit appellieren wir gemeinsam mit dem Schutzkonzept des Erzbistums an die eigene Verantwortung der Schwestern und Brüder, insbesondere gegenüber den Schwächeren. Das heißt, bleiben Sie zuhause, wenn Sie ernste Erkältungssymptome haben oder wissen, dass Sie sich angesteckt haben könnten. Tragen Sie nach Möglichkeit eine Maske, wenn sich Abstände nicht einhalten lassen, besonders zu den Feiertagen, wenn die Kirche gut gefüllt ist. Auf jeden Fall beim Gemeindegesang, das ist ein Gebot aus dem Schutzkonzept. Wir verzichten weiterhin auf Weihwasser und den Friedensgruß und achten auf besondere Hygiene bei den liturgischen Diensten und beim Kommunionempfang. So hoffen wir, dass wir in gemeinschaftlicher Freude Advent und Weihnachten feiern und das neue Jahr begrüßen können.

Das aktuelle Schutzkonzept finden Sie auf https://www.erzbistumberlin.de/wir-sind/corona

 

Unter folgenden Rufnummern erreichen Sie das Seelsorgeteam der Pfarrei St. Maria Magdalena.

P. Theodor Wenzel M.Id. 0335-400 899 04

Kpl. Krzysztof Gaul 0152 55 314 805

Gemeindereferentin Beatrix Sprutta 0335-400 899 03

SEELSORGE-GESPRÄCHS-MÖGLICHKEIT 0335-400 899 02