Wahlen im November 2020

MITBESTIMMEN! – Was Sie zu den Wahlen am 21./22.11.2020 wissen sollten

 

1. Was wählen wir?

Im Rahmen der Errichtung der Pfarrei St. Maria Magdalena Oderland-Spree werden die Mitglieder für einen Pfarreirat und drei Gemeinderäte gewählt. 

2. Warum wählen wir? 

Der Pfarreirat und die Gemeinderäte dienen dem Aufbau bzw. Erhalt lebendiger Gemeinden innerhalb der Pfarrei und der Umsetzung des Auftrages, Heil für Kirche und Welt zu sein. Ihre Aufgabe ist es, in allen Fragen, die die Pfarrei und die jeweilige Gemeinde betreffen, je nach Sachbereichen beratend oder beschließend mitzuwirken. Jedes Gemeindemitglied hat das Recht, sich an den Pfarreirat bzw. den entsprechenden Gemeinderat zu wenden. 

3. Wer darf wählen?  

Sie sind als Mitglied der Pfarrei wahlberechtigt, wenn Sie seit mindestens drei Monaten in der Pfarrei wohnen, am Tage der Wahl mindestens 14 Jahre alt und im Wählerverzeichnis der Pfarrei eingetragen sind. 

Einsichtnahme in und Einspruch gegen das Wählerverzeichnis sind vom 18.10. bis 08.11.2020 möglich. Die Aufnahme in das Verzeichnis kann auch beantragen, wer aktiv am Gemeindeleben teilnimmt, aber nicht seinen Wohnsitz in der Pfarrei hat. 

4. Wen darf man wählen? 

Für eine Amtszeit von 3 Jahren ist mit wenigen Ausnahmen jedes Mitglied der Pfarrei ab 14 Jahren wählbar. 

Wahlvorschläge können vom 16.08. bis 20.09. durch Verbände und Gruppen der Gemeinde oder durch Selbstvorschlag eingereicht werden. Vom 27.09. bis 11.10. kann die Gemeinde weitere Vorschläge einreichen, wenn eine Unterstützerliste von 10 Personen vorliegt. 

5. Was kann ich tun und wo kann ich mich informieren? 

Sie sind an einer lebendigen Gemeinde interessiert? Dann gehen Sie zur Wahl, kandidieren Sie für einen Sitz im Pfarrei- oder Gemeinderat oder unterstützen Sie bei der Durchführung der Wahl. 

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie das schaffen / können / wollen?  

  • Sprechen Sie Pater Theo an 

  • Fragen Sie aktuelle Ratsmitglieder nach Aufgaben, Aufwand und eigenen Erfahrungen

  • Online unter www.erzbistumberlin.de/wir-sind/wahlen/ 

  • Per E-Mail an Pater Theo (pater.theo@pr-mff.de) oder Stefanie Piekos (stefanie.piekos@pr-mff.de).