Hinweise zum Verhalten im Gottesdienst während der Corona-Pandemie: Helfen Sie mit, verantwortlich  mit den Lockerungen der Versammlungsordnung umzugehen, schützen Sie sich und andere.

  • Wenn Sie krank oder verunsichert sind, verzichten Sie auf die Mitfeier des Gottesdienstes. Die Sonntagspflicht ist weiterhin aufgehoben, wir bleiben auch im Gebet verbunden.
  • Vermeiden Sie körperliche Nähe soweit es möglich ist, halten Sie Abstand, nehmen Sie Hinweise und Anweisungen ernst.
  • Beachten Sie die Hygienestandards; es wird dringend empfohlen, das die Mitfeiernden Mund und Nase brdecken, wir verzichten auf Gemeindegesang.
  • Besonders hygienische Sorgfalt ist für die Austeilung der Kommunion geboten, weiterhin ist nur Handkommunion möglich.
  • Fassen Sie nichts unnötig an; Es wird kein Kollektenkorb durchgereicht, verwenden Sie Ihr eigenes Gotteslob.